Probanden gesucht für eine Studie zur thermischen Behaglichkeit

 

Dienstag, 01.08.2017, 00:00 Uhr

  Bild_probSuche e3D

WARUM?
Als Lehrstuhl beschäftigen wir uns in der Forschung mit der Bewertung und Simulation von bauphysikalischen Prozessen im Bereich des energieeffizienten Bauens. Ein Schwerpunkt ist dabei die Vorhersage der thermischen Behaglichkeit von Personen in Innenräumen. Dazu werden regelmäßig Probandenversuche in definierten Klimabedingungen durchgeführt.


WAS KOMMT AUF SIE ZU?
Als Proband verpflichten Sie sich viermal an mehrstündigen Versuchen (ca. 3-4 Std.) teilzunehmen, die in einem klimatisierten Raum mit sitzender Tätigkeit stattfinden. Zur Bewertung der thermischen Behaglichkeit ist es notwendig, elektronische Fragebögen wiederkehrend auszufüllen. Zudem werden Temperaturfühler auf Ihrer Haut angebracht (vergleichbar mit einem vom Arztbesuch bekannten EKG), um die Hautoberflächentemperatur zu messen. Im Vorfeld werden Daten z.B. über Ihre Größe; Ihr Gewicht usw. mittels einer Körperanalysewaage erhoben. Eine Blutentnahme oder ähnliches findet NICHT statt.

WANN?
Der Versuchszeitraum erstreckt sich über die Monate September, Oktober und November
2017. Jeder Proband muss an insgesamt 4 Versuchseinheiten (je ca. 3-4 Std.) teilnehmen.
Bei Interesse schreiben Sie uns eine E-Mail und teilen Sie uns bitte mit wann Sie am besten
zeitlich verfügbar sind.

WO?
Lehrstuhl für Energieeffizientes Bauen (E3D), Mathieustraße 30, 52078 Aachen


WICHTIG!
Der Lehrstuhl zahlt am Ende der Versuchsreihe eine pauschale Aufwandsentschädigung von
120€ unter der Voraussetzung, dass Sie an allen 4 Versuchseinheiten teilgenommen
haben!


INTERESSE?
Dann schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff Teilnahme Komfortstudie 2017 an folgende Adresse: studiecomfort@e3d.rwth-aachen.de
Bitte teilen Sie uns ihren Namen, Vornamen, ihr Geburtstag, ihre Telefonnummer und E-Mail- Adress mit, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.